Impuls (mit Video)

Andere Sphäre

09. September 2021, 12:58
Georg Billert, Ulrich Spleth

Im sauerländischen Brilon wird gerade bei Impuls Küchen und Puris Bad ein umfangreiches Investitionsprogramm umgesetzt, das historische Dimensionen hat.

Unter dem früheren Inhaber Alno gehörten Impuls und die damalige Schwestergesellschaft Pino zwar zu den Perlen des defizitären Konzerns. In Pfullendorf war es finanziell jedoch knapp an allen Ecken und Enden, so dass auch bei Impuls zuletzt ein Investitionsstau aufgelaufen war. Angepackt wurde der mit dem Einstieg von Brimax und Georg Billert. In einem kurzen Video-Interview fasst Georg Billert die wichtigsten Maßnahmen kurz zusammen.

Einige Umstellungen fanden während der Betriebsferien in diesem Sommer statt, die die teilweise nicht ganz reibungslos von Statten gingen. Schnelle Normalisierung wird erwartet - vier statt sieben Wochen Lieferzeit. Dazu beitragen sollen nicht zuletzt die Investitionen am Standort, die Impuls „in eine ganz andere Sphäre bei Prozessen, Qualität und Zuverlässigkeit“ versetzen sollen.

 

Verwandte Artikel

Süß & Bierl

Von Anfang bis Ende

V-Zug

Die Schweizer kommen

Die erste Woche im Küchenhandel

Stimmen und Stimmungen

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte