Nolte Küchen

Überraschung in Löhne

01. August 2022, 16:02
Eckard Wefing

Damit hat nun wohl niemand gerechnet. Am Montag meldet sich Nolte Küchen mit Neuigkeiten aus Löhne. Und die haben es in sich: Eckard Wefing ist raus.

Der Abschied kam Ende Juli, und sicherlich nicht von langer Hand geplant. Zum 1. August hat nun Melanie Thomann-Bopp, seit Mai des vergangenen Jahres kaufmännische Geschäftsführerin im Haus, Wefings Amt kommissarisch übernommen. Eine Nachfolgerin, ein Nachfolger wird gesucht. Wefing war 2010 zu Nolte gekommen, als Geschäftsführer, der den Aufbau von Express Küchen verantwortete. 2015 übernahm Wefing zusätzlich die Geschäftsführung Marketing und Vertrieb bei Nolte Küchen. ___STEADY_PAYWALL___Nun kam die Trennung. Weshalb? Löhne: „Grund sind unterschiedliche Auffassungen über die weitere strategische Ausrichtung.“

Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Nolte Gruppe, Georg Konrad Nolte, muss seines Amtes walten und kommentiert: „Eckard Wefing war ein Glücksfall für den Küchenbereich unserer Gruppe. Unter seiner Führung sind unsere Küchenunternehmen kontinuierlich gewachsen und heute bestens aufgestellt. Ich bedanke mich ausdrücklich, auch im Namen meiner Familie, des Aufsichtsrats und des Beirats, für seine erfolgreiche Arbeit und seinen Einsatz zum Wohle der Gruppe. Seine Leistungen verdienen unsere vollste Anerkennung.“

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte