> Brandenburg: Vorbild Sachsen

Brandenburg

Vorbild Sachsen

23. November 2021, 8:33

Nach Sachsen weitet nun auch Brandenburg die 2G-Regel auf den Einzelhandel aus. Laut Regierungssprecher Florian Engels tritt die verschärfte „Eindämmungsverordnung“ am Mittwoch in Kraft und gilt zunächst bis zum 15.12.

Ausnahmen sind aus früheren Verordnungen bekannt: Lebensmittelgeschäfte und Getränkemärkte, Drogerien, Apotheken, Tierbedarfshandel, Baufachmärkte (!), Floristikgeschäfte, Buchhandel, Zeitungs- und Zeitschriftenhandel, Poststellen, Tankstellen Banken und Sparkassen, öffentliche Bibliotheken. Der Möbelhandel steht wie immer nicht auf der Liste. Wer ins Möbelhaus will, braucht also einen Immunitätsnachweis.

Im Landesschnitt liegt die 7-Tage-Inzidenz in Brandenburg heute bei 600.

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte