Küchenwohntrends Salzburg

Messebilanz

13. Oktober 2021, 17:29
Michael Rambach, Marc Röder, Lisa Lechner

Die diesjährige Küchenwohntrends im Zusammenspiel mit der möbel austria in Salzburg musste aufgrund der Corona-Situation von Mai in den Herbst gelegt werden. Obwohl die Veranstaltung kurz nach den Herbstmessen in OWL über die Bühne ging, ist das Österreichische-Deutsche-Messemacher-Duo, Erich Gaffel und Michael Rambach, mit dem Event zufrieden. Es war bereits die fünfte Runde des Messedoppels in Salzburg.

Der Einlass zählte am Ende des dritten Tages 4.000 Besucher aus 20 Ländern. Am zweiten Tag war die Messehalle laut Statistik am stärksten frequentiert. Auch der Großteil der Aussteller war mit der Besucherquantität und -qualität zufrieden, wenngleich die Messe einen Besucherrückgang um 10 Prozent meldet.

Die Küchenwohntrends 2023 in Salzburg findet vom 3. bis 5. Mai statt. Für die nächste Küchenwohntrends in München will Messemacher Michael Rambach bald Termin und Konzept präsentieren.

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte