Küchenwohntrends

Volles Haus

15. August 2021, 20:02
Michael Rambach

Die BSH kommt nicht, Electrolux hat ebenfalls abgesagt – Trendfairs-Macher Michael Rambach hat seine Küchenwohntrends, die in Kooperation mit der Möbel Austria vom 6. bis zum 8. Oktober in Salzburg direkt nach den Herbsthausmessen in Deutschland läuft, in diesen Tagen dennoch bis zum letzten Quadratmeter belegt.

Rund 10.000 qm sind gebucht in Salzburg. Mit dabei sind aus der Küche neben anderen: Bax, Bauformat, Beckermann, Häcker, Nobilia, Pronorm, Rotpunkt, Schüller. Rund um die Küche sind neben anderen dabei: Berbel, Blanco, Bora, Freezyboy, Hansgrohe, Häfele, Küppersbusch, Miele, Schachermayer, Samsung, Schock, Systemceram, erstmals Würth (u.a. mit Falmec auf dem Stand) oder auch der einstige Gutmann-OEM-Lieferant Kosmos aus Italien mit seiner neuen Marke Opera. Das Revival des Gutmann-Markeninhabers CNA aus Spanien steht bekanntlich im IDF34 in Löhne. Aus dem Lager der Verbundgruppen haben in Salzburg einen Stand gebucht: Der Kreis, Küchentreff, Küchenring und Olina.

In der ausgebuchten Wohnen-Halle stehen in Salzburg einige neue Namen wie Gwinner, Christine Kröncke, Ronald Schmitt, Ada, Ponsel, Topstar, Thomas Schlosser mit Signet, Wimmer, Sprenger. Dabei sind neben anderen auch: Wittmann, Sedda, Schösswender, Tommy M, Joka, La Vida, Elastica.

Auf 900 qm weniger als 2019, aber ebenfalls ausgebucht ist übrigens die Area30 ein paar Tage davor in Löhne, wie Rambach meldet - mit 123 Ausstellern und Marken im Zelt. So ist das - Stand heute - alles mal geplant und gebucht. 

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte