IDF34

Barbecue mit Werreblick

05. August 2021, 13:27
Empfang im neuen permanenten Ausstellungszentrum IDF34

Das von Kai Schäffer ins Leben gerufene neue permanente Ausstellungszentrum IDF34, das seinen Namen ursprünglich der Postanschrift In den Fichten 34 in Löhne verdankt, füllt sich.

Zwei bis drei Aussteller aus dem europäischen Ausland zögern noch aufgrund der sich immer wieder schnell ändernden Rahmenbedingungen. Ihre Teilnahme können sie aber auch noch kurz vor Beginn des ostwestfälischen Küchenherbstes bestätigen, denn die Messestände sind vorgebaut, berichtet Schäffer. Fix dabei waren von Anfang an der Zulieferer Cap, der wie Schäffer American Home seinen Sitz in der Immobilie hat, und der US-amerikanische Premiumküchenanbieter BT45, der mit 1.000 qm den Großteil der Ausstellungsfläche belegt.

Gebucht haben außerdem Bauteam, ___STEADY_PAYWALL___Dry-Ager, Nodor, Edesa, Concept Swiss, SaVeri und ganz aktuell das Outdoorküchen-Start-up Lareh aus Klingenberg am Main mit drei Küchen. Zum 1.10. wird auch der italienische Profigerätehersteller Irinox einziehen. Irinox wird auf 30 qm seine Schnellkühler und Schockfroster für den Home-Bereich zeigen. Die Firma Cata ist mit 20 Luftreinigern am Start, die für virenfreie Luft sorgen sollen. Anfang nächsten Jahres kommt mit Neolith ein weiterer neuer Mieter dazu, der wie Irinox heuer noch auf der Area30 zu finden sein wird.

Es sind nicht die bekanntesten Aussteller im Ausstellungszentrum In den Fichten, aber welche mit Innovations-Power. So will Schäffer das IDF34 auch positionieren: „Es soll als Innovationspunkt wahrgenommen werden. Zugpferd soll das IDF selbst sein“, sagt er. Und mit BT45 seien auch „ein paar super abgefahrene“ Küchen zu sehen. Raum wäre noch für weitere Start-ups.

Geöffnet ist das IDF abends bis 21 Uhr. Barbecue mit Blick auf die Werre – in der Abendsonne, wenn’s gut läuft – soll zum festen Ritual werden.

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte