Das will der Handel

Haier

Das will der Handel

29. August 2022, 13:01
Haier-DACH-CEO Thomas Wittling

Was erwartet der Küchenfachhandel von den E-Geräte-Herstellern? Dieser Frage ist Haier Deutschland nun in einer kleinen Studie nachgegangen. Befragt wurden mehr als 100 deutsche mittelständische Küchenfachhändler, von denen die Mehrheit zwischen sechs und 50 Mitarbeiter beschäftigen und von denen zwei Drittel auf einer Fläche von weniger als 500 qm ausstellen. Ein Ergebnis: 46 Prozent gaben an, mit vier bis fünf Marken im Bereich Elektrogeräte zu arbeiten. DiePräsentation von freistehenden Geräten findet – wenig verwunderlich – bei der großen Mehrheit der Firmen nicht statt: Mehr als 70 Prozent lehnen dies wegen ihrer vorwiegend überschaubaren Ausstellungsflächen ab. Der Mehrheit der Händler ist es auch deshalb besonders wichtig, mit Lieferanten zusammenzuarbeiten, die ein breit aufgestelltes, im besten Fall sogar ein Multi-Marken-Portfolio aufweisen. 

Vernetzte Lösungen sind im Handel willkommen: Produkte mit IoT-Anbindung (Internet of Things) werden in den Küchenstudios stark nachgefragt. Denn rund 40 Prozent der befragten Firmen gaben tatsächlich an, dass ihre Kundschaft aktiv nach vernetzten Geräten suche. Auch vom Service der Hersteller haben die Fachhändler klare Wunsch-Vorstellungen. Wenige Ansprechpartner sowie ein regelmäßiger, am liebsten quartalsweiser Austausch mit den Außendienstmitarbeitern stehen demnach oben auf der Prioritätenliste. Ganze 86 Prozent der Befragten sind offen für neue Lieferanten. Von diesem erwartet der Handel ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis, die nächstgenannten Faktoren waren Kundendienst und das Über-Thema Lieferfähigkeit. 

Verständliche Aussagen der Hersteller seien ebenfalls gewünscht, denn mehr als 56 Prozent der Kundschaft entschieden sich aufgrund von Empfehlung für ein Produkt, gefolgt von Internetrecherche (43 Prozent) und Flyer-Werbung (33 Prozent). Das persönliche Gespräch zahlt der Studie zufolge immer noch am meisten auf einen Kaufabschluss ein. 

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte