Next125 verabschiedet sich von Kampagnen-Tieren

Schüller

Kreative Macher statt Tiere

21. April 2022, 8:58
Kreative Macher: Schüller-Team

Mit Tieren als Protagonisten der Marketingkampagnen hatte die Premiummarke Next125 aus dem Hause Schüller jahrelang auf sich aufmerksam gemacht. Kälbchen, Esel, Ziegen und weitere tierische Hauptdarsteller ließen sich an außergewöhnlichen Orten in den Next-Küchen ablichten. Zur Eurocucina im Juni werden die Herriedener einen anderen Ansatz wählen: Anstelle von Tieren werden künftig „Creative Makers“, laut Schüller „Menschen, die mit ihrer Haltung und ihren Themen die Marke gestalten, inspirieren und leben“ Hauptdarsteller der Kampagnen sein. Gleichzeitig wurden Logo und sämtliche typografischen Bestandteile im Auftritt von Next125 überarbeitet. Die verschiedenen Elemente des neuen Looks sollen in Kürze im Handel und im Marketing verwendet werden.

Neue Lead-Agentur für Herrieden ist seit dem vergangenen Jahr Strichpunkt aus Stuttgart, die als erstes Projekt den neuen Auftritt von Schüller.C umgesetzt hat. Zur Herbstmesse trat Schüller mit dem Motto „Live, love, cook“ auf. Strichpunkt zählt u.a. auch Porsche, Otto, DHL, den DFB, Bosch oder Audi zu seinen Kunden.

Einen kleinen Einblick in die neue Gestaltung gibt es in diesem Video: https://www.next125.com/fileadmin/user_upload/Presse/next125-brand-movie-de.mp4

Verwandte Artikel

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte